Übersicht

Kurse

Mein Angebot unterteilt sich in 2 Bereiche

Rhythmus im Körper

Der Körper als Instrument, den die Bewegung zum Klingen bringt

Recycling-Groove

Die günstige Alternative: Schrott vom Schrottplatz oder Alltagsgegenstände von zuhause eignen sich hervorragend zum Musizieren

Klicken Sie auf die Links, um mehr über die Inhalte der Seminare zu erfahren.

Grundlagen-Seminar

Das Phänomen Rhythmus erleben, spüren, verstehen – Grundvoraussetzung für pädagogische Arbeit mit Rhythmus

Body Sounds

Body und Vocal Percussion, Gesang und Choreographie verschmelzen zu einzigartigen Rhythmen und Performances

Street Beats

Einfache und komplexe Schlagzeugbeats aus Rock, Pop und HipHop, gespielt auf Eimern, Fässern und vielem mehr

Lemniscatin‘

Einzigartige Methode der rhythmischen und koordinatorischen Förderung mit Jonglierbällen

Samba de Schrotta

Groovige, brasilianische Karnevalsrhythmen mit trashigem, alternativem Instrumentarium

Bewegungsspiele

Spielerisch und mit Einsatz verschiedener Materialien Rhythmusgefühl und Kreativität fördern

Drum Circle

Spontan angeleitete Improvisationen auf Schrott- und Alltagsgegenständen nach der Methode von Arthur Hull